Für Bewegungsfreiheit & selbstbestimmte Entwicklung!

Au clair de la lune (Video)

“Afrika ist nicht arm, es ist verarmt”, sagt die ehemalige Kulturministerin Malis, Aminata Traoré. Die reichen Länder des Nordens verdienen an dieser Verarmung und schotten sich gleichzeitig immer stärker gegen die Migration aus dem Süden und Osten ab. Die Berliner Dokumentarfilmerin Leona Goldstein zeigt am Beispiel der westafrikanischen Staaten Mali, Burkina Faso und Côte d'Ivoire die politischen und wirtschaftlichen Hintergründe, die Menschen zur…

« Wir haben Werte und wir haben Reichtümer »

Zur Ausplünderung des Kongo durch transnationale Konzerne, IWF & Co

Vorbemerkung: Der folgende Text beruht auf einem Interview mit Victor Nzuzi aus der Demokratischen Republik Kongo, geführt von Dieter Behr während des Maghreb-Sozialforums in Bouznika im Januar 2008. Anhand zahlreicher Beispiele wird gezeigt, wie die Zerstörung kleinbäuerlicher Existenzgrundlagen mit der Flucht in Megastädte wie Kinshasa einhergeht. Victor Nzuzi ist Bauer und Mitglied von Via Campesina sowie vom migrationsbezogenen Netzwerk « manifeste euro- africain »