Für Bewegungsfreiheit & selbstbestimmte Entwicklung!

12. November 2012 | KUNDGEBUNG KEN SARO-WIWA

Zeit: 14:00-17:00, Treffpunkt: Hochstrahlbrunnen Schwarzenbergplatz,1030 Wien

Die Niger Delta Initiative Austria, eine NGO, die sich engagiert, um auf die gewaltige Umweltverschmutzungzung durch verschiedene Ölmultis wie Shell, Chevron, Eni und co bzw. die anhaltende Viktimisierung der Menschen im Niger-Delta aufmerksam zu machen, gedenkt an diesem Tag dem Märtyrer Ken Saro-Wiwa, der vom berüchtigten Militärregime unter Sani Abacha am 10. November 1995 hingerichtet wurde. Das transnationale Netzwerk Afrique-Europe-Interact erklärt sich solidarisch und unterstützt den Protest der NDIA.

12. November: Flyer Wien

Download mali_flyer_300_1.jpg - 156 kB