Für Bewegungsfreiheit & selbstbestimmte Entwicklung!

12. November 2012 | KRISE IN MALI (Podiumsdiskussion)

Montag, 12. November, 19:30 Uhr, Afro-Asiatisches Institut, Türkenstraße 3, 1090 Wien. Podiumsdiskussion u.a. mit Alassane Dicko/Bamako

Am Abend findet im AAI eine Podiumsdiskussion zur aktuellen Situation in Mali und einer evtl. bevorstehenden Militärintervention vor dem Hintergrund der ökonomischen, politischen und sozialen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte, über die Revolution im Jahr 1990/91 bis hin zum Putsch am 22.März 2012 statt. Welche Handlungsoptionen existieren aktuell in Mali für soziale Bewegungen und gibt es Perspektiven für eine friedliche und gerechte Zukunft?

Mitdiskutieren werden:

  • Alassane Dicko (AME – Association Malienne des Expulsés/Afrique-Europe-Interact)
  • Safiatou Sakiliba (VAS – Verein Afrikanischer Studierender)
  • Mamadou Koné (CARE- Convergence Africaine pour le Renouveau)

12. November 2012 | PODIUMSDISKUSSION: KRISE IN MALI

Download mali_flyer_300_1.jpg - 156 kB