Für Bewegungsfreiheit & selbstbestimmte Entwicklung!

12. Oktober 2013 | Lampedusa-Kundgebung in Bremen

Samstag, den 12. Oktober, um 13 Uhr auf dem Marktplatz in Bremen (PDF des Flugblatts: siehe unten)

Als Reaktion auf die jüngste Schiffskatastrophe in Lampedusa ruft die Bremer Gruppe von Afrique-Europe-Interact zu einer Kundgebung unter dem Motto „Für ein Europa des Willkommens. Massensterben beenden, Fluchtwege öffnen!“ auf. Auf der Kundgebung wollen wir nicht nur der über 300 Opfer gedenken, sondern auch deutlich machen, dass sich etwas ändern muss. Wir möchten uns daher auch auf unten stehenden Aufruf von antirassistischen Gruppen und Netzwerken aus Italien beziehen, der seit letzter Woche tausendfach unterschrieben wurde. Wir tun dies, weil wir glauben, dass es in den nächsten Wochen darum gehen muss, in möglichst breiten Bündnissen für eine fundamentale Wende in der europäischen Flüchtlingspolitik zu sorgen – verwiesen sei daher auch auf einen guten Kommentar der Forschungsstelle Flucht und Migration zum italienischen Appell:  http://ffm-online.org/

Auf der Kundgebung am Samstag wird es ein offenes Mikrofon geben, Redebeiträge von möglichst unterschiedlichen Leuten und Gruppen sind ausdrücklich erwünscht!

Das an die Öffentlichkeit verteilte Flugblatt während der Aktion kann hier als PDF abgerufen werden – inklusive des Appells aus Italien auf der Rückseite:

Flugblatt Lampedusa-Kundgebung in Bremen (PDF)

Download aei_flyer_lampedusa_druck_2-1.pdf - 4 MB