Für Bewegungsfreiheit & selbstbestimmte Entwicklung!

August 2016 | Ousmane Diarra (Bamako/Mali) im Gespräch

Europa fördert die Abschottung in Afrika. Aber solange die Ausbeutung Afrikas weitergeht, werden die Menschen nach Norden fliehen.

Ousmane Diarra von der Assoziation der Abgeschobenen Malis (AME) im Gespräch über den Einfluss der EU in Afrika, Freizügigkeit und die Hoffnung auf ein anderes Afrika. Die AME ist eine Partnerorganisation der in Frankfurt ansässigen NGO medico international, sie gehört zudem zu den Gründungsmitgliedern von Afrique-Europe-Interact.

Das Gespräch ist in schriftlicher Form auf der Webseite von medico international abrufbar.